DDR-Werkzeugwickel

Willkommen im Simson Forum Hessen

Bei uns gehts nicht nur um die Simson Moped`s, es werden aber auch weitere Themen rund um die restlichen DDR-Fahrzeuge behandelt. Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.

Wenn ihr euch registriert habt, müsst ihr euch im Forum Vorstellen. Ein Begrüßungsbeitrag dazu wird da automatisch durch unseren Foren-Bot erstellt, dort müsst ihr dann einfach eure Vorstellung als Antwort anfügen.


Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!


Das Team des Simson Forum Hessen

  • Hallo zusammen,


    hier nochmal mein DDR-Werkzeugwickel. Toll ist vor allem das ein schöner DDR-Messschieber und eine DDR-Fettpresse mit dabei ist.

  • Prima, aber wo sind die Hebel für Reifenwechsel, in der Folge Schlauchreparatur???

    Der Wickel muss angepasst werden , je nach Möp.

    Gelernter DDR Bürger seit, zu lange, BRD mehr Verbote , Regeln, passende Gesetze, Kosten, Grünen Abstinent, lebe eher ehrlich danach , wie es Grosseltern beigebracht haben.

  • Das Wickel ist nicht schlecht, scheint aber eher ein Trabi-Wickel zu sein.

    Mir erschließt sich sonst die Fettpresse nicht, es sei den ich habe bisher vorhandene

    Schmiernippel am Möp übersehen.

    Fürn Trabi vorne Lenkung und so abschmieren hatte ich allerdings auch eine.

    Dann die Rohrzange ganz rechts, kannste auch rausschmeißen, hätte ich gesagt.

    So wie die Griffe übereinander stehn, wurde da mal mit viel Schmackes was gedrückt und

    die Griffe halt dadurch verbogen.

    Meißtens ist dann auch die Riffelung wo die Schraube reingreift im Eimer.

    Sowas hebe ich ganicht mehr auf , da gibts noch genug DDR Ware im Umlauf,

    wenns eine neue sein soll.

    2 Kneifzangen und ne Blechschere , mmm, nunja , kann muß aber nicht.

    Aber vllt. muß ja mal was aus einem Spermüll- oder Schrotthaufen

    am Wegesrand was abgetrennt werden, dann ists natürlich von Vorteil , sowas mitzuführen.

    Steh-und Fuhrpark:
    74" KR51/1K ( Atlasweiß )
    76" S50 B ( Saharabraun )
    80" S51 N ( Olympiablau )
    80" MKH/M1 ( Orginalzustand )
    84" MWH/F ( Orginalzustand

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!